ÜBER MICH

„Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko, zu blühen.“

(Anaïs Nin)

 

Vor knapp acht Jahren gab mir das Leben auf schmerzhafte Weise zu verstehen, dass es an der Zeit war, ein paar grundlegende Veränderungen in meinem Leben vorzunehmen.

Von außen betrachtet, führte ich zu dieser Zeit ein ganz normales Studentenleben. Ich besuchte Vorlesungen, traf mich mit Freunden, ging feiern und jobbte an den Wochenenden. In meiner eigenen Wahrnehmung sah das Ganze jedoch ganz anders aus.

Ich belegte einen Studiengang, der mich langweilte und überhaupt nicht erfüllte. Die Beziehung zu meiner ersten großen Liebe war gerade in die Brüche gegangen, was mir sehr zu schaffen machte. Und als wäre das alles noch nicht genug gewesen, plagte ich mich auch noch mit gesundheitlichen Beschwerden herum.

Nach und nach wurde mir bewusst, dass ich mein Glück bisher immer nur von meinen äußeren Umständen abhängig gemacht hatte. Eine hübsche Freundin, ein Bachelor-Abschluss, ein muskulöser Körper, Statussymbole, eine angesehene Arbeitsstelle. All diese Faktoren entschieden, nach meinem damaligen Verständnis darüber, ob ich ein wertvoller, liebenswerter und erfolgreicher Mensch war. Ich hatte krampfhaft versucht, den Idealvorstellungen der Gesellschaft gerecht zu werden, ohne diese auch nur einmal in Frage zu stellen.

„So plant your own gardens and decorate your own soul, instead of waiting for someone to bring you flowers.“ (Jorge Luis Borges)

Langsam aber sicher gelangte ich zu der Erkenntnis, dass es so definitiv nicht mehr weitergehen konnte.

Ich stellte mir Fragen wie: Warum passiert gerade mir so etwas? Warum sind die anderen Menschen um mich herum glücklicher? Wie komme ich raus aus diesem Tief? All diese Fragen mündeten in einer zentralen Frage:

Was ist der Schlüssel für ein glückliches, erfolgreiches und erfülltes Leben?

Wie das Leben so spielt, sind mir genau in dieser Zeit der Krise und Selbstfindungsphase die richtigen Bücher in die Hände gefallen und die richtigen Menschen begegnet, die meinem Leben eine ganz neue Richtung geben sollten.

Ich verspürte seit langer Zeit mal wieder einen kleinen, aber gleichzeitig sehr starken Funken Hoffnung in mir. Ich begann unzählige Bücher zu lesen, besuchte Vorträge und Seminare, nahm Einzelcoachings und entwickelte eine Faszination für die Themen Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität.

Schritt für Schritt ersetzte ich die dunklen, düsteren, destruktiven „Brillengläser“ durch helle, zuversichtliche, liebevolle und positive. Ich sah die Welt auf einmal mit ganz anderen Augen. Es ist vergleichbar mit einem kleinen Jungen, der mit staunenden und begeisterten Augen so viele Dinge, in seinem noch jungen Leben, voller Bewunderung zum ersten Mal erlebt.

„Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal, ehe man es zum allerersten Mal wirklich sieht.“ (Christian Morgenstern)

Meine Suche nach Antworten auf die entscheidenden Fragen des Lebens, führte mich an einen Ort, dem ich in den letzten Jahren nur wenig Beachtung geschenkt hatte – meinem Herzen.

Es war der Beginn einer faszinierenden Reise zu mir selbst, beginnend bei den Begrenzungen meines Verstandes, hin zur Weite und Freiheit meines Herzens.

Da ich in den letzten Jahren fast immer nur auf meinen Verstand gehört hatte, erforderte es etwas Geduld und viel Übung, meine Herzensstimme überhaupt wieder wahrzunehmen. Ich lernte wieder still zu werden, nach innen zu lauschen und öffnete mich wieder für die leisen Botschaften meines Herzens.

Unser Herz gleicht einem inneren Kompass, der uns immer zuverlässig durch das Leben führt.

Seitdem ich wieder verstärkt meinem Herzen folge, hat sich mein Leben komplett gewandelt:

  • Es öffnen sich auf unvorstellbare Weise, zum entscheidenden Moment, die richtigen Türen für mich.
  • Es gelingt mir immer besser, mich meinen Mitmenschen gegenüber so zu zeigen, wie ich wirklich bin.
  • Ich sage mir jeden Tag, dass ich mich liebe und dass ich genau richtig bin, so wie ich bin.
  • Mein Herz kennt die Antworten auf alle meine Fragen und so vertraue ich darauf, dass ich intuitiv immer die richtigen Entscheidungen treffe.
  • Gerade in herausfordernden Zeiten mache ich mir bewusst, dass ich Sicherheit niemals im Außen finde, sondern immer nur in mir.
  • Ich sehe das Wunderbare im Alltäglichen und finde immer mehr Gründe dankbar zu sein.
  • Ich weiß, dass meine Außenwelt ein Spiegelbild meiner Innenwelt ist.
  • Ich sage „Ja“ zum Leben und heiße alle Erfahrungen und Umstände in meinem Leben willkommen. Die guten wie die schlechten. Letzteres fällt mir noch nicht ganz so leicht. –
  • Ich lebe im „Hier und Jetzt“, auch wenn ich das zwischendurch immer mal wieder vergesse.
  • Ich achte wieder mehr auf mich und meine eigenen Bedürfnisse.
  • Mir ist bewusst, dass ich nie im Außen finden werde, was mir innen fehlt.
  • Frieden beginnt immer bei mir, da ich selber darüber entscheide wie ich auf äußere Einflüsse reagiere.
  • Ich weiß, dass das Leben immer für mich ist, auch wenn es sich manchmal nicht so anfühlt.
  • Ich erschaffe ein Leben, das ich gerne betrachte, in dem ich das tue, was mein Herz mit Freude erfüllt.

Ich wünsche mir von Herzen, dass auch Du dich wieder daran erinnerst, dass der Schlüssel für ein glückliches Leben niemals im Außen zu finden ist, sondern nur in der Tiefe Deines Herzens.

Ich weiß aus eigener Erfahrung wie schwer es ist, sich von den engen Begrenzungen des Verstandes zu lösen und wieder Zugang zu unserer, sehr leise gewordenen, Herzensstimme zu finden. Der Weg zu einem glücklichen und erfüllten Leben führt aus meiner Erfahrung aber immer nur über das Herz.

Und deshalb liegt es mir so sehr am Herzen, meine Erfahrungen, mit so vielen Menschen wie nur möglich, zu teilen und sie dazu zu ermutigen, sich wieder voll und ganz auf ihren inneren Kompass einzulassen.

Ich freue mich, wenn ich Dich auf deinem Herzensweg, sei es durch meine Texte oder im Coaching, ein Stück weit begleiten darf.

Herz on!
Philipp

Ich bin Philipp, 31 Jahre alt und unterwegs auf einer faszinierenden Entdeckungsreise zu mir selbst, beginnend bei den Begrenzungen meines Verstandes, hin zur Weite und Freiheit meines Herzens. Ich möchte Dich daran erinnern, dass der Schlüssel für ein glückliches Leben niemals im Außen zu finden ist, sondern nur in der Tiefe Deines Herzens. Join the movement – Herz on!

MEINE KURZE VITA

    • Visionär, Coach aus Osnabrück
    • 2011-2014: BWL-Studium
    • Seit 2014: Berufliche Tätigkeit als Einkäufer
    • 2020-2021: Systemisches Coaching – Zertifizierter Lehrgang von Dr. Klaus Peter Horn.
    • Verbindung professioneller, systemischer Coachingmethoden mit Bewusstheit, Meditation und Spiritualität
    • 2021: Connecting Healing Ausbildung zum Spirituellen Begleiter und Energiearbeiter nach Dr. Marc Stollreiter
    • Ganzheitliche systemisch-energetische Heilungsmethode

    Life-Coaching

    Du bist auf der Suche nach dir selbst? Du hast im Laufe der Zeit verlernt, deinem Herzen zu folgen und brauchst ein bisschen Unterstützung? Oder stehst Du im Leben gerade vor einer entscheidenden Weggabelung und weißt nicht weiter? Ich helfe Dir gerne im persönlichen Coaching weiter.

    Generation Young & Happy

    Du bist Schüler, Student, Azubi oder Berufseinsteiger? Du weißt, wie Du ein Gedicht in vier Fremdsprachen analysierst, hast aber noch keinen Lösungsansatz für ein glückliches und erfolgreiches Leben? Glücklich und erfolgreich sein kann man lernen.

    Hast Du Lust, etwas von mir zu lesen?

    In meinem Blog schreibe ich über Themen, die mich bewegen. Über Gedanken, Begegnungen und Erlebnisse, die mich und mein Leben verändert haben. Neugierig? Dann Herz on und viel Freude beim Lesen!